#GLITZERFÜRALLE #GLITZERFÜRJUNGS #STREUGLITZERDRAUF

In den Kleidergeschäften sieht man für Mädchen ja überall diese Glitzershirts. Seien es Glitzer-oder auch Pailetten….es funkelt einfach so wunderschön. Und so wollte auch der kleine Mann seit einiger Zeit etwas Glitzer in seinem Kleiderschrank. Mit dem Plotter ist das ja alles kein Problem. Die Shirts sind diesmal gekauft. Ehrlich gesagt, Shirts ganz in unifarbe…

Babyjäggli für einen Babyjungen

Meine Cousine hat vor kurzem einen kleinen Jungen zur Welt gebracht.  Genäht habe ich ein Wickeljäckchen nach dem Schnitt von Fadenkäfer. Einfach nicht mit Bänder sondern mit Jerseydrücker zum schliessen. Aus dem süssen Sweat von ByGraziela. Ich glaube für unser Baby muss ich auch noch solche nähen. Ich stell mir vor, dass die ganz praktisch…

Unsere erste Knopfbüx

Ich tue mich immer etwas schwer mit Hosenschnitten. Doch in diesen Schnitt habe ich mich auf den 1. Blick verliebt. Gekauft, geklebt, genäht und angezogen. Und sie passt perfekt. Auch der kleine Mann liebt sie. Die Knopfbüx von Lumali.

Neue Natelhülle

Meine alte gehäkelte Natelhülle hat ausgedient und es musste eine Neue her. Inspiriert hat mich schon vor einiger Zeit der Post von Fräulein Mimi. Hätte diese Hülle zu meinem Natel gepasst, ich hätte sie sofort gekauft. Und so habe ich mir etwas ähnliches genäht. Den Schnitt, die Grösse und das Material meinen Wünschen angepasst.

Let it Grow

Ein Babyset, dass komplett aus Freebooks genäht ist 🙂 In den Let it grow Jersey habe ich mich verliebt. Es war jedoch Liebe auf den 2. Blick. Erst im Ausverkauf habe ich ein kleines Stück davon gekauft. Und jetzt bereue ich etwas, dass ich nicht mehr gekauft habe. Für Babies ist er wirklich süss. Und…

Mein Herbstkind- Finale

Und hier ist sie, die fertige Dinosaurier Yellow Sky Jacke 🙂 Der kleine Mann liebt seine neue Jacke, was mich natürlich sehr freut. Was gibt es schöneres, als wenn die selbstgenähten Sachen mit so viel Freude und Stolz getragen werden. Das ist doch der grösste Lohn für die Näharbeit. Genäht habe ich die Jacke eine Nummer grösser,…

Joggeli söll go Birli schüttle….

Und hier ist mein eigentlich 1. selbstgenähter Strampler aus dem Babyleichtbuch von Klimperklein. Leider habe ich versucht die Träger mit der Overlock zu nähen…..nun ihr seht wie es geworden ist 😦 Den 2. Strampler habe ich dann den Beleg mit 3fach Geradestich an den Strampler genäht und dann wurde das viel schöner. Siehe diesen Post. Wer…

Shapelines im Tessin

Vor kurzem genossen wir noch ein paar Tage zu Dritt im Tessin. In Bellinzona bei den wunderschönen Burgen wurde mein letztes genähtes Umstandsshirt fotografiert. Ja, es werden keine neuen mehr folgen denn nun geht es ja nicht mehr lange und das Novemberbaby ist da ❤ Wenn es dann noch bis im November warten möchte. Nach…

Mein Herbstkind- Einblick……der letzte Feinschliff

Heute zeige ich Euch ein bisschen was von der genähten Yellow Sky Jacke. Auch diese Jacke ist fertig, aber natürlich zeige ich sie Euch noch nicht ganz. Etwas Spannung soll ja bis zum Schluss bleiben 🙂 Als Kapuzeninnenfutter hat der kleine Mann hellgrünen Jersey ausgesucht. So sind dann auch die Ohren, die Armbündchen und die KamSnaps in…

Schwanger sein rockt

Dieser tolle Sommersweat von Cherry Picking, in den habe ich mich einfach verliebt. Schnell war klar, ein Rock sollte es werden. Bequem und schwangerschaftstauglich natürlich. Vor einiger Zeit bekam ich den Schnitt Helma von Farbenmix geschenkt und der wurde nun endlich vernäht.

Mein Herbstkind- Einblick

Hier einen kleinen Einblick wie weit ich beim Herbstkind-Sew Along bin 🙂 Der Teddyanzug aus dem kuschligen Wollwalk ist fertig. Ich hatte ganz arg mit dem Einfassen zu kämpfen. Wie gedacht klappte das auch beim 2. Mal nicht nach meinen Vorstellungen. Dabei habe ich mir solche Mühe gegeben. Aber es liegt mir wohl einfach nicht,…