Cupcakes

Bei dem kalten und trüben Wetter am Wochenende überkam mich die Lust zum Backen. Und ich hab mich mal wieder an Cupcakes probiert. Diesmal habe ich den Teig lange mit der Küchenmaschine luftig geschlagen. Und ja, endlich sind meine Cupcakes auch so superfluffig geworden wie ich mir das vorgestellt habe. Und die Erdnussbutter-Creme, einfach wahnsinnig lecker. Sehr zu empfehlen. Dann habe ich das erste Mal versucht das Topping mit der Spritztülle zu dressieren. Nun, ich bin mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Die mittlere Rose ist mir wirklich gut gelungen. Dann habe ich noch einfach in der Mitte kleine Cremetupfen gemacht und den Rest der Creme auf die 2 letzten Cupcakes „gestrichen“ und mit etwas Schokostreusel bestreut.

Für 12 Cupcakes

2 Eier
115g Zucker
90g weiche Butter
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
200g Mehl
150g Joghurt
100g Schokostreusel

Eier und Zucker schaumig schlagen, Butter dazu geben und gut vermengen. Backpulver, Mehl und Salz kurz unterrühren und langsam den Joghurt hinzufügen. Danach die Schokostreusel unterheben. In Muffinförmchen bei vorgeheiztem Ofen bei 180°C 30 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

Für die Creme

150g Frischkäse
60g Puderzucker
1 EL weiche Butter
180g Erdnussbutter

Alles zusammen gut verrühren, in Spritztülle füllen und die ausgekühlten Cupcakes garnieren.

Das Rezept ist von hier.

Vielleicht konnte ich ja einige von Euch „glustig“ machen auch mal wieder Cupcakes zu backen  🙂
Ich verlinke noch zu Katjas Küchenwerke.

Herzlich Zwirbeline

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s