Punktekleid und Dreieckstuch

Ich habe für mich ein neues Schnittmuster gekauft und bin nun dabei mir ein PUNKTEKLEID zu nähen. Es ist noch in der Entstehung 🙂 Die letzten Tage war ich bei diesem schönem Wetter viel draussen unterwegs und nicht so an der Nähmaschine.

Gestern hat es mich jedoch wieder „gluschtet“ etwas schnelles zu nähen. So habe ich 2 Dreieckstücher für unseren kleinen Mann genäht. Nach diesem Freebie. Ist wirklich ein süsser Schnitt. Und man kann so gut kleine Jerseyreste verwenden. Und hier die Fotos…..

Heute Nachmittag haben der kleine Mann und ich noch Besuch. Es kommen 2 Mamis mit Babies aus dem Babyschwimmkurs zu uns. Da hatte ich wieder Lust zum backen und habe einen Smartieskuchen gebacken. Einfach ein Schokokuchenrezept nach Wahl (bei mir Grossmutters Schokoladenkuchen) und mit Schokoglasur und Smarties dekorieren. Dieser Schokokuchen hat für mich eine besondere Bedeutung. Das was das erste Kuchenrezept, dass ich als Kind alleine backen konnte. Und ich liebe den Kuchen noch heute 🙂
Herr Zwirbel durfte heute Morgen schon ein Stück abschneiden und zur Arbeit mitnehmen. Nun freu ich mich auf den Besuch und natürlich auf 1 bis 2 Stück Kuchen 🙂

Ich verlinke meinen Beitrag noch an creadienstagnaehfroschmade4boys und kuchenwerke.

Herzliche Grüsse
Zwirbeline

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Katja sagt:

    Hallo liebe Zwirbeline
    Da freue ich mich schon auf das Punktekleid 😉
    Der Kuchen sieht super lecker aus, dann wünsche ich dir einen wunderschönen Nachmittag mit deinem Besuch
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    Gefällt mir

  2. Mmm, das sieht aber lecker aus! Die Tücher habe ich vor nicht allzu langer Zeit auch in großer Stückzahl genäht. Hatte nämlich zwei große Sabberkinder (-; Ach, das waren noch Zeiten …
    Herzliche Grüße Ramona

    Gefällt mir

  3. Zwirbeline sagt:

    Danke Katja
    Der Kuchen war fein und wir hatten einen schönen Nachmittag.
    Lieber Gruss
    Zwirbeline

    Gefällt mir

  4. Zwirbeline sagt:

    Ja, die Kleinen werden sooooo schnrll gross.
    Gruss Zwirbeline

    Gefällt mir

  5. hallo zwirbeline 🙂

    die tücher sind ja richtig süß geworden. ich bewundere deine nähkünste.
    und schmunzeln musste ich kurz über dein „gluschtet“. sagt man das auch in der schweiz?
    ich kenn das jetzt eher aus österreich. 🙂

    lg rebecca

    Gefällt mir

  6. Zwirbeline sagt:

    Hallo Rebecca
    ja „glustet“ sagt man auch in der Schweiz. Ich wusste ja nicht, dass man das in Österreich auch so sagt 🙂
    Ich bewundere ja deine wunderschönen Fotos. Das ist nicht so mein Bereich.

    Lg Zwirbeline

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s