Die Küche wird bunt

Meine ersten Versuche mit Fimo. Ich liebe ja die Haptik des Fimos. Er ist sowunderbar glatt und lässt sich ganz toll formen.
Die Farben kann ich einfach nicht richtig gut mit dem Foto einfangen. Schade 😦
Das untere Foto kommt den Originalfarben am Nächsten.

Mit dem Anfang und dem Ende bin ich nicht so zufrieden. Man siehts einfach. Da muss ich noch etwas üben.

Mit dem Fimorest habe ich noch den Deckel von diesem Gonfi- Marmeladenglaslicht eingepackt. Einfach so aus Spass 🙂

Herzlich Zwirbeline

Ich verlinke mit creadienstag.

Advertisements

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. BunTine sagt:

    Ui, das sieht ja wirklich cool aus:) ♥Kerstin

    Gefällt mir

  2. Multicolor sagt:

    Das sind ja echt wieder schön Hingucker! Gerade diese verschönerten Küchenutensilien gefallen mir suuupergut – bist halt ein kreatives Zwirbelchen….

    Liebe Grüsse, Maria

    Gefällt mir

  3. Zwirbeline sagt:

    Hejhej Maria 🙂
    Danke Dir. Musste einfach mal wieder was Neues ausprobieren.

    Lg Zwirbeline

    Gefällt mir

  4. Zwirbeline sagt:

    Danke Dir 🙂

    Gefällt mir

  5. vonKarin sagt:

    Herzlichen Dank für diese tolle Anregung!
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    Gefällt mir

  6. Mali made sagt:

    Mensch…meine Gläser mit den Nähutensilien wollte ich schon soooo lange befimoen :o) Danke, für den Schubser <3 So und nun schreib ich mich mal als Leserin ein...damit ich nichts mehr verpasse :o)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    Gefällt mir

  7. Zwirbeline sagt:

    Das freut mich liebe Mandy 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s