Willkommen

Eine Freundin hat ihr erstes Kind bekommen. Ach ist das schön. Ich freu mich so und habe für sie ein kleines Geschenk genäht. Da sie von mir schon in der Schwangerschaft selbstgenähte Babykleider bekommen hat gibts nun zur Geburt etwas anderes. Eine Windeltasche und dazu das passende Sonnensegel. Ja es ist das genau gleiche Sonnensegel, wie ich es für uns schon genäht habe. Der Stoff passt einfach perfekt zu ihrem Kinderwagen 😉 Und für eine passende Windeltasche hats dann auch noch gereicht.

Um die Innenseite noch etwas zu dekorieren habe ich 3 verschiedene Kam Snaps angebracht. Ich finde das sieht wirklich hübsch aus. Eigentlich wollte ich mit den Snaps noch 2 Webbänder anbringen. Aber mit den Stofflagen und dem Webband war es dann zu dick.

Hier noch ein Foto des Sonnensegels.

Unsere Windeltasche und das Sonnensegel ist hier sehr oft in Gebrauch und etwas, dass ich nicht mehr missen möchte.

Es ist schon ein Wunder, so ein kleiner Mensch. Diese winzigen Händchen und Füsschen. Das verzaubert mich doch jedes Mal wieder. War mein kleiner Mann wirklich auch mal so klein…….ja er war sogar noch kleiner 🙂 Fast nicht zu fassen.

Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit naehfrosch.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Da hast Du aber tolle Geschenke gezaubert! Klasse! 🙂 Der Stoff ist wirklich hübsch.
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    Gefällt mir

  2. Frl. Kaos sagt:

    Ach wie schön. Der Stoff ist total lieb.

    LG Kerstin

    Gefällt mir

  3. enilenie sagt:

    … eine tolle Idee. Und natürlich nicht weniger toll umgesetzt!

    Beste Grüße aus Hamburg
    eni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s