Adventskarte

Mit krankem Kind reichts im Moment zwischendurch nur füt etwas kleines kreatives.
Hier habe ich eine Adventskarte gebastelt. Ich hab mal ausrangierte, alte Notenblätter bekommen. Ich mag diesen Vintagelook, die diese Notenblätter an sich haben. Kombiniert mit einem Stempel und ein paar ausgestanzten Sternen macht sich das richtig gut.

Euch allen wünsche ich von Herzen eine schöne Adventszeit.. Versetzt Euch in Eure Kinder, Enkelkinder,….. Dann werded auch ihr den Zauber im Advent entdecken.

Zwirbeline

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eine schöne Idee! Notenblätter – davon gibt es bei uns im Haus genug! Aber ob ich die verbasteln darf….? 🙂
    Habt einen schönen 2. Advent!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    Gefällt mir

  2. Multicolor sagt:

    Deine Adventskarte gefällt mir sehr gut – man kann mit relativ wenig Aufwand so hübsche Sachen machen, aber die Idee dazu muss man haben. Und solche hast du ja immer wieder!

    Ich hoffe, es geht deinem kleinen Mann inzwischen schon wieder etwas besser.

    Liebe Grüsse, Maria

    Gefällt mir

  3. Zwirbeline sagt:

    Alte Buchseiten wären sicher auch hübsch 😉
    Lg Zwirbeline

    Gefällt mir

  4. Zwirbeline sagt:

    Danke Maria 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s