Sneakerpuschen

Sneakerpuschen Blogtitel rauchblau Kräutergarten seitlichSchon soooo lange habe ich rumüberlegt, selber Lederpuschen oder auf Schweizerdeutsch „Lederfinkli“ zu nähen. Aber ich hatte etwas Angst, Leder zu vernähen. Und dann fand ich auch gerade keinen Shop, in dem man gutes Puschenleder beziehen kann. Doch wie es manchmal so geht, stolperte ich an einem Tag über genau den Shop mit Puschenleder. Da gabs dann kein Halten mehr und ich habe wunderbar weiches Leder bestellt.

Sneakerpuschen Blog rauchblau Betonboden seitlichGenäht habe ich die Puschen nach dem Ebook von Klimperklein. Das wiedermal wunderbar beschrieben ist. Leider war es mir nicht möglich eine Ledernadel zu kaufen. Mit der Jeansnadel ging das Nähen jedoch auch wunderbar. Ich bin total erstaunt, wie gut sich das Leder nähen lässt. Bei 3-4lagigen Stellen habe ich jedoch mit dem Handrad darüber genäht. Da hatte dann die Maschine doch ein wenig Mühe.

Sneakerpuschen Blog rauchblau oben KräutergartenGenäht habe ich diese Puschen aus rauchblauem und weissem Leder. Die Passform ist wirklich super und ein nächstes Paar ist schon in Planung.

Sneakerpuschen Blog rauchblau Betonboden untenNun bin ich ja schon sehr gespannt, was die selbstgenähten Puschen so aushalten. Bisher hat der kleine Mann ja immer gekaufte getragen. Keine teuren Modelle…… Aber sie haben immer tiptop gehalten. Mal sehen ob da meine auch mithalten können.

Verlinkt mit KiddikramMeertjes, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Creadienstag , Puschenlinkparty und Made4boys.

Herzlich Zwirbeline

Advertisements

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Die sind total süß geworden. War es viel Arbeit? Wie lange braucht man inetwa dafür? Bin auch am überlegen ob ich welche nähe. Konnte mich bisher aber noch nicht durchringen. Gruß Kerstin

    Gefällt 1 Person

  2. zwirbeline sagt:

    Hejhej Kerstin
    Nein, ich finde die Arbeit ist nicht mehr als ein Shirt oder so nähen. Kommt halt auch hier immer darauf an wie aufwendig du dekorierst… An einem Abend hatte ich sie fertig.

    Herzlich Zwirbeline

    Gefällt mir

  3. Tolle Puschen, danke fürs Mut machen, die stehen auch auf meiner Liste. LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Einfach ausprobieren Ingrid. Ich fands nicht schwer.

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  4. Astrid Ka sagt:

    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir!-
    „Finken“ – das Wort habe ich bei meinen Zürcher Enkeln gelernt, die anfangs mehr Schwyzertütsch gesprochen haben als Hochdeutsch. Nun sind sie dem Alter dieser schönen Lederfinkli schon lange entwachsen. Ich habe nie selbst welche genäht, weil ich Angst um meine Maschine hatte. Toll, das du dich getraut hast!
    Liebe Grüße aus Köln!
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  5. anna sagt:

    Die Puschen sind ja super! So schön sportlich!

    Ich hab bisher erst einmal Puschen genäht & die passten unserem Zwerg grade mal eine Woche… Danach war der Fuß zu speckig um rein zu kommen 😦 Muss mich noch mal dran wagen…

    LG anna

    Gefällt mir

  6. Maria sagt:

    Ahhhh, diese Sneakerpuschen (mir gefällt der Ausdruck sehr gut) finde ich ganz, ganz toll. Du bist ja ganz schön mutig geworden, wenn es um‘ Nähen geht! Und soooo vielseitig, das bewundere ich wirklich.

    LG, Maria

    Gefällt mir

    1. zwirbeline sagt:

      Danke dir Maria. Ja ich mag die Abwechslung gerne 🙂 Bin aber auch schon lange um diese Idee rumgeschlichen.

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  7. Silvia Ubben sagt:

    Die Puschen sind wunderschön
    Ich habe auch schon Leder zu Hause und werde bald welche nähen
    Liebe Grüße
    Silvia

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Danke Silvia und viel Spass beim Nähen 🙂
      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s