DIY Stempel schnitzen

Stempel schnitzen Wolke Blog

Hier habe ich ein kleines DIY für Euch. Wie schnitze ich selber einen Stempel.

Ihr braucht:

  • Schnitzset für Linol
  • Gummiplatte oder Radiergummi
  • Stempelkissen
  • Bleistift
  • Vorlagen nach Bedarf

Stempel schnitzen Wolke Diy BlogHier habe ich mit  meinem Wolkenstanzer eine Wolkenvorlage erstellt. Auf die Gummiplatte aufgelegt und mit Bleistift nachgezeichnet. Zuerst mit dem feinen Schnitzwerkzeug (Nr. 1 oder 2) die Kante des Motivs entlang geschnitzt. Danach mit dem breiten Schnitzwerkzeug (Nr. 4) die äussere Fläche weg geschnitzt. Dann dürft ihr gerne den ersten Probedruck mit dem Stempelkissen durchführen. Je nachdem seht ihr dann, wo noch Korrekturen nötig sind. Bsp. zu wenig tief geschnitzt, Ecken drin etc. Und danach freuen 🙂

 

Stempel schnitzen Sterne diy BlogHier habe ich einen grossen Radiergummi genommen, mit Bleistift Sterne aufgezeichnet und nachgeschnitzt. Hier sieht man, dass ich die Ränder zuerst mit dem feinen Schnitzmesser nachgeschnitzt habe. Die vielen Ecken habe ich jedoch etwas unterschätzt und es hat viele Schönheitsfehler. Wenn ich jedoch überlagert stemple sieht man es nicht so deutlich 😉

Stempel schnitzen Sterne Blog

Mein allererster selbstgeschnitzer Stempel war der…….

Stempel schnitzen Punkte Blog

Ein Lieblingsmotiv, Punkte ❤ Und sehr Anfängertauchlich. Das türkise Stempelkissen habe ich an der Creativa gekauft. Und ich bin vom Ergebniss begeistert. Ich hatte bis anhin nur schwarz und weiss in meinem Sortiment. Auch ein gelbes hab ich mir gekauft, jedoch noch nicht ausprobiert.

Verlinke mit Handmade on TuesdayDienstagsDingeCreadienstagSternenliebe und Meertjes.

 

Ich hoffe ich konnte Euch etwas inspirieren.

Zwirbeline

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Catharina sagt:

    Deine Stempel gefallen mir sehr gut!
    Ich wollte das selber Schnitzen schon längst mal ausprobieren, jetzt gehe ich es glaub ich doch mal an!
    Viele Grüße,
    Catharina

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Ist gar nicht so schwierig Catharina. Und danke fürs Kompliment.

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  2. So ein Linolschnitzset wäre langsam echt eine Anschaffung wert. Vielleicht denkt ja das Christkind in diesem Jahr daran… 😉
    Liebe Grüße
    Melanie

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Das hoffe ich doch sehr Melanie 🙂
      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  3. Bettina sagt:

    Was für eine tolle Idee!! Da könnte ich mir meinen eigenen Wolkenjersey machen – aha!
    Liebe Grüße, Bettina

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Gute Idee Bettina.
      Mit Stoffdruck habe ich jedoch noch keine Erfahrung. Da muss man mit der Farbmenge etwas „pröbeln“.

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s