Federn und FrauLiese

FrauLiese ganz BlogIn der Adventszeit habe ich mir einen Nähkalender selbst geschenkt 🙂 Und darin war auch 1 Meter von diesem wunderhübschen Federnjersey, Eigenproduktion von Urmeli.

Genäht habe ich mir daraus eine FrauLiese von Fritzi/Schnittreif. Den dieser Schnitt liegt hier schon länger rum (war mal ein Aktionseinkauf) und wartet auf seinen Einsatz. Der Meter Jersey hat mir gerade für das Shirt gereicht. Perfekt.

FrauLiese von nah BlogIch hab ja immer etwas Mühe mit der Grössenauswahl, wenn wie hier die Angaben des fertigen Kleidungsstücks vorhanden sind. Und so habe ich mal wieder eine Kleidernummer zu gross zugeschnitten und musste etwas basteln, damit es dann passt. Es war einfach viel zu weit geschnitten so. Die nächste FrauLiese muss ich dann eine Nummer kleiner zuschneiden. Ich mag den Schnitt sehr, ist einfach und fix zu nähen und schmeichelt der Figur. Nächstes Mal werde ich das Shirt noch etwas verlängern. Ich finde es in der Länge etwas knapp für mich, geht aber gerade noch zum tragen.

EDIT: Die 2. FrauLiese in Grösse S ist schon genäht und im Schrank 🙂

FrauLiese sitzend BlogEs war wunderbar, wie sich die Bäume hier im Wasser gespiegelt haben. Da steht für mich für kurze Zeit die Welt still und ich versuche diesen Moment, diese Schönheit für mich zu „konservieren“. Im Leben muss man die vielen kleinen, wunderbaren Momente bewusst geniessen. So kleine Glücksmomente begegnen uns doch immer wieder. Besonders wenn man offen dafür ist und diese auch wahrnimmt.

Fürs neue Jahr wünsche ich Euch, dass ihr ganz viele kleine Glücksmomente erleben dürft. Und vielleicht auch ein paar Grosse 🙂

Ich verlinke mit Rums und Meertjes.

Herzlich Zwirbeline

Advertisements

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sehr schön geworden! Ich habe die umgekehrt weniger Probleme, wenn die „Fertigmaße“ im Schnitt stehen, dann kann ich mit vorhandenen Teilen vergleichen…
    LG Manu

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Danke dir Manu. Lustig wie verschieden das doch manchmal ist 🙂
      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  2. Maria sagt:

    Mir gefällt dein Shirt sehr gut, du machst das immer wieder toll. Ich möchte mich auch demnächst mal wieder an die Nähma setzen (und nicht nur im Seifenkeller rumwuseln….)

    LG, Maria

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Ohhh ja Maria. Da bin ich dann gespannt. Obwohl, du machst so zauberhafte Seifen……das ist das seifeln doch auch wunderbar. Ich hab auch 2 neue Seifenprojekte im Kopf. Mal wieder etwas mit Hafermilch und das Sonnenblumenöl HO wartet auch auf seine Bestimmung. Aber die Muse dafür ist noch nicht da……

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  3. naehkaeschtle sagt:

    Das Shirt gefällt mir sehr gut und passt super zu dem Stoff – tolle Bilder! LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Danke Dir 🙂

      Gefällt mir

  4. Barbara sagt:

    Superschön!
    Ich liebe Frau Liese sehr und diese ist besonders schön!

    Liebe Grüße, Barbara

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Danke dir vielmals Barbara.

      Herzlich Zwirbeline

      Gefällt mir

  5. oh wow… das wurde ja wunderhübsch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s