Kupfer auf grau

Endlich habe ich eine Hülle für meine praktische aber hässliche Agenda 2017 genäht 🙂 Ist ja auch erst Mai oder 😉

Da meine letzte genähte Agendahülle aus Stoff war und ich etwas unsicher war wieviel Nahtzugabe es bei diesem festen Material SnapPap braucht, habe ich mich an der Anleitung von Misses Cherry orientiert. Und es hat so tiptop funktioniert. Als Verschluss habe ich jedoch einen schwarzen Ziergumi gewählt.

Das graue SnapPap habe ich zugeschnitten (geht ganz toll mit der Schneidemaschine), nass gemacht und zerknautscht. Als es dann wieder trocken war etwas gebügelt. Danach kam der Druck. Mit einer Schablone und bronzefarbener Perlfarbe von Buttinette (keine Werbung) wurde das SnapPap bedruckt. Als die Farbe trocken war, die Farbe nach Anleitung mit dem Bügeleisen fixiert.

Seht ihr den tollen Glanz der Farbe? Ich bin davon richtig begeistert. Leider sind mir noch ein paar Anfängerdruckfehler passiert 😉

Danach alles zusammengenäht und fertig ist meine neue Agendahülle. Ich finde sie richtig chic.

Ich verlinke mit Nähfrosch und Meertjes.

 

Herzlich Daniela

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ani Lorak sagt:

    Schön. Ich liebe Kupfer und ja auch wenn Mai ist bleiben noch fast 8 Monate, also erst 1/3 des Jahres vergangen… Die Farbe glänzt so schön. Habe hier auch noch welche…

    Gefällt 1 Person

    1. zwirbeline sagt:

      Hast du die gleiche Farbe? Was hast du für Projekte vor?

      Herzlich Daniela

      Gefällt mir

    1. zwirbeline sagt:

      Danke dir Jenny 💙

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s